Über mich

© Volker Griese
© Volker Griese

Volker Griese

Dipl.-Ing., EUR ING, Holsteiner, Privatgelehrter

 

Ihr unerkanntes Talent:

Ist eben noch unerkannt.

 

Welche Autoren bewundern Sie?

Immer den, mit dem ich mich gerade beschäftige.

 

Welche Autoren halten Sie für maßlos überschätzt?

Jede Überschätzung wird durch die Zeit relativiert.

 

Der beste Anfang eines Buches?

»Ich weiß kaum wo ich anfangen soll, obwohl ich manchmal spaßeshalber alles Charley Furuseth in die Schuhe schiebe.« (Jack London: Der Seewolf)

 

Welches Buch hätten Sie selbst am liebsten verfasst?

Karl Kraus: Die letzten Tage der Menschheit.

 

Ihre Lieblingsbücher?

Arno Schmidt: Das Steinerne Herz.

Walter Kempowski: Hundstage. 

 

Ihre Lieblingsmusik?

Hardcountry, Honkytonk

 

Ihre Lieblingszitate?

»Nächsten Dienstag ist Äquator.« (J. G. A. Galletti)

»Mancher klopft mit dem Hammer an der Wand herum und glaubt, er treffe jedesmal den Nagel auf den Kopf.« (J. W. v. Goethe)

 

Ihr Lebensmotto?

»Gestatte den Ereignissen des Alltags nicht, dich zu unterdrücken, aber entziehe dich ihnen auch nicht. Nur so wirst du die Befreiung erreichen.« (Huang-Po)